Die Belüftungsrohre werden verlegt

12. Juni

Es sieht ja schon gewaltig aus, wenn man die zwischen 40 und 80cm dicken Rohre für die Lüftung betrachtet. Da zeigt sich, daß die Gräben nicht zu groß waren, man braucht schon viel Platz, um solche Rohre zu verlegen. An manchen Stellen liegen sogar zwei nebeneinander, um später eine ausreichende Belüftung zu gewährleisten. Die Rohre sind aus einen besonderen Kunststoff, innen nochmal beschichtet, um das Anhaften von Partikeln aus der Luftversorgung zu verhindern. Sie werden geklebt und mit einem Metallband verklammert. Dann werden sie in feinen Sand eingebettet, der Graben wird danach mit gröberem Kies verfüllt. Natürlich darf man dann mit dem Bagger nicht mehr darüberfahren.

Zurück