Bohrungen sollen noch im Mai stattfinden

Die Trassen für die Lüftung und Heizung sind vorbereitet, auch die sogenannten Kopflöcher draußen, in denen die Anschlüsse nach dem Durchbruch der Fundamente gelegt werden. Jetzt warten wir auf die Bohrfirma, die die Löcher macht. Innen sieht es ganz schön vorbereitet aus, die Leitungen zu legen, geht dann ganz schnell.

Ach ja - nicht zu vergessen übrigens, daß das ganze Vorhaben von der Europäischen Union mit rund 4 Millionen Euro gefördert wird. Das Geld ist nur für diese Vorhaben bestimmt und kann nicht für andere Sachen verwendet werden. Wir werden dort demnächst als Referenzobjekt bekannt gemacht werden.

Zurück